Spitzentanz aus der Schmuckschatulle

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Diamonds Are A Girl´s Best Friend“ hauchte schon Marilyn Monroe 1953 in dem Hollywood-Streifen „Blondinen bevorzugt“, „Diamanten sind die besten Freunde einer Frau“. Wohl war.

Dass ein Ballett-Abend ebenso glänzen kann, wie die Auslagen der berühmten Juweliere in der 5th Avenue in Manhattan bewies der große Ballettschöpfer Georges Balanchine. „Juwelen“ war sein erstes abendfüllendes abstraktes Ballettstück und bei der Uraufführung 1967 in New York wurde es begeistert gefeiert.

Jetzt sind die „Juwelen“ auch in Dresden zu sehen. Getanzt vom Semperoper Ballett sind sie ebenso funkelnd und strahlend wie Edelsteine. Weiterlesen

Advertisements